Einträge von Haus der Generationen Schwaz

Ein herzliches DANKESCHÖN der VINZENZ Gemeinschaft in Tirol VG SCHWAZ

Ein herzliches Dankeschön an die Vinzenz Gemeinschaft in Tirol VG Schwaz für die finanzielle Unterstützung des Hauses der Generationen bzw. für mehrere Unterstützungsbeiträge von einzelnen Bewohner/Innen vom Haus. Im Rahmen des Weihnachtsfrühstückes übergab Fr. Helga Wörle vom Vinzenzverein Schwaz die großzügigen Spenden. Im Namen des Hauses der Generationen und deren Bewohnern und Bewohnerinnen   Ein Vergelt’s Gott!

WEIHNACHTEN im Haus der GENERATIONEN Teil II Weihnachtsveranstaltungen

Das Haus der Generationen wünscht all seinen Bewohner/Innen, Mitarbeiter/Innen, Freunden und Besucher/Innen eine gesegnete Weihnacht und alles Liebe und Gute vor allem Gesundheit für das neue Jahr! 03.12. : Musikalischer Start in den Advent mit der Gruppe Holzmaschine  Die Gruppe Holzmaschine, 7 junge Musiker/Innen mit Holzinsturmenten, haben die Bewohner/Innen vom Haus mit ihren weihnachtlichen Rhythmen begeistert und erhielten viel Applaus. Es gab auch die Möglichkeit an einem Weihnachtstisch noch letzte Weihnachtsdekos zu ergattern. Anschließend gab es noch für alle Kaffee und Kuchen und viel Zeit für so manchen Plausch.    06.12. : Besuch des HL Nikolaus der Nikolaus hat im Innenhof des Hauses vorbeigeschaut und viele Säckchen mitgebracht, die er gemeinsam mit seinen Engeln verteilt hat. 13.12.:  Gemeinsames Öffnen des großen Adventkalenders heuer mit musikalischer Umrahmung der Juliettas und Egon Jeder Bewohner/Inn konnte sich aus einem großen Korb ein gefülltes Adventkalenderpäckchen herausziehen und sich den passenden Stern vom Kalender selbst abschneiden. Die Juliettas mit Egon begeisterten dazu mit all ihren weihnachtlichen Weisen. 21.12.: Gemütliches Weihnachtsfrühstück mit den Anklöpflern  Mit viel Freude wurden den musikalischen Hirten die Türen geöffnet und danach […]

WEIHNACHTEN im Haus der GENERATIONEN Teil I Vorbereitungen

Heuer konnten wieder wie gewohnt alle jährlichen Weihnachtsvorbereitungsarbeiten  stattfinden. Mit viel Fleiß, Einsatz und Engagement konnte die Bastelgruppe vom Haus „Ihr“ Haus der Generationen weihnachtlich schmücken und verschönern. Neben Basteln von Weihnachtssternen, Binden von Adventgestecken und -kränzen, wurde auch das Füllen der Säckchen für den großen Adventkalender nicht vergessen. Neu ist heuer, dass jeder Stock vom betreuten Wohnen seinen, eigenen Christbaum mit Unterstützung der Bastelgruppe „aufgeputzt“ hat. Das Haus strahlt nun im weihnachtlichen Ambiente und den weihnachtlichen Feiern steht nichts mehr im Wege. Ein herzliches DANKESCHÖN den Leiterinnen Sigi und Gisi von der Bastelgruppe und all den fleißigen Basteldamen und Herrn vom Haus für ihre unermüdliche Arbeit für das Haus.

Computeria & Fit im Kopf gehen in die Winterpause

Nach dieser Saison ist die Computeria und Fit im Kopf vorübergehend geschlossen. Mit viel Elan startet der Computreff nach der Winterpause wieder im neuen Jahr ab Mittwoch, 25. Jänner 2023 und Fit im Kopf ab Donnerstag 19. Jänner 2023 mit den gewohnten Terminen. Wir freuen uns bereits sehr, Ihnen nach der Winterpuase wieder behilflich sein zu können. Falls über den Winter Unterstützung gebraucht wird, dürfen Sie sich gerne unter dieser E-Mail Adresse bei uns melden: computeriasz01@gmail.com Anrufen ist unter dieser Telefonnummer bei der Hausleitung ebenso möglich: +43 / 5242 21 122 Mit freundlichen Grüßen, Euer ehrenamtliches Computeria Team, Patricia Oberlechner | Michael Kern | Mario Lackmaier | Aida Khadzhakaeva | Christa Metzich

Herbstkonzert mit Musikerinnen des Vereins LIVE Music NOW

Die Bewohner/Innen vom Haus und mehrere Gäste konnten das das junge, weibliche Musikensemble   – mit einem großen Applaus herzlich begrüßen. Die jungen Musikerinnen, die ihre Musikstücke zuvor auch mit kurzen, lustigen Gedichten und Erzählungen erklärt haben, konnten schnell ihr aufmerksames Publikum mit ihren beschwingten Herbstprogramm in ihren Bann ziehen. Es war für alle ein musikalischer Ohrenschmaus.  Anschließend gab es noch Kaffee und Kuchen, und es war für alle genug Zeit für einen Plausch. Ein herzliches DANKESCHÖN den ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen Christa, Beatrix, Gisela und Walter für die gute Bewirtung. Vor allem aber auch ein herzliches DANKESCHÖN dem Verein – Live Music Now Tirol  – für die Vermittlung der jungen, sehr talentierten Musikerinnen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!!

Generalprobe für Martinifeier der Falkenstein-Zwerge im Innennhof des Hauses

Die Bewohner/Innen vom betreuten Wohnen folgten gerne der Einladung der “Falkenstein-Zwerge“ zur Generalprobe für ihre Martinifeier. Mit viel Stolz trugen die Kleinen ihre Laternen zur Schau und mit vielen Liedern und einem kleinen Schauspiel wurde die Geschichte vom Heiligen Martin vorgeführt bzw. erzählt. Aufmerksam lauschten die Bewohner/Innen dem Schauspiel und applaudierten herzlich. Ein herzliches DANKESCHÖN dem Team des Falkensteinkindergartens und ihren Zwergen für die nette Martinifeier.

Erntedankfest im Falkensteinkindergarten

Die Zwerge vom Falkensteinkindergarten haben die Bewohner/Innen vom betreuten Wohnen zu ihrem jährlichen Erntedankfest eingeladen. Unter Begleitung der Hausleitung sind viele Bewohner/Innen dieser Einladung gefolgt. Sie durften dann im Beisein des Hr. Pfarrers Martin Müllers ein mit den Kindern feierlich gestaltetes DANKE-Fest erleben. Anschließend luden die Tanten und Kinder noch alle zu einer genüsslichen DANKE-JAUSE ein und alle ließen sich den selbstgebackenen Apfelkuchen und das selbst gebackene Bauernbrot so richtig schmecken. Ein herzliches DANKSCHÖN der Kindergartenleiterin, Fr. Katharina Farkas und ihrem Team für das feierlich gestaltete Fest und den Falkensteiner Zwergen für ihr freudiges SINGEN und KLATSCHEN. Ein Vergelt`s Gott dem  Hr. Pfarrer Martin Müller für die Segnung aller Speisen.

Die Computeria Schwaz im Haus der Generationen startete ab Oktober

Der Computreff ist ab Oktober 2022 nun immer jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr   für jedermann und nicht nur für Senioren/Innen kostenlos geöffnet.  Es ist keine Anmeldung erforderlich und jeder mit einem digitalen Problem ist herzlich willkommen! Wie gewohnt steht Ihnen unser Team von ehrenamtlichen Trainern/Innen bei Ihren digitalen Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Bei diesem Computer-Treff können Sie in entspannter Atmosphäre den Umgang mit ihrem eigenen Laptop, Handy, oder Tablet in aller Ruhe ausprobieren, lernen und üben. Es steht Ihnen dazu das kostenlos, angebotene WALAN vom Haus der Generationen zur Verfügung. SIE alle wissen, dass kein Weg mehr daran vorbeiführt, FIT zu werden für die alltägliche Nutzung ihres Laptops, Handys oder Tablets, deshalb informieren Sie die Trainer/Innen zusätzlich monatlich zu einem bestimmten Thema: Monatsthema Oktober:  Alles über Whats App Monatsthema November: Alles zur digitalen Unterschrift bzw. Handysignatur

Gemeinsamer „Hausausflug“ zum Hechtsee mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Schwaz

Auch heuer wieder startete die Hausgemeinschaft mit viel Freude zu ihrem fast schon traditionellen Hausausflug. Bei herrlichem Wetter fuhr die Gemeinschaft mit dem Bus zum Hechtsee. Zuerst suchten sich die Bewohner/Innen ein genüssliches Mittagsmenü im Restaurant „Seearena Hechtsee“ aus. Anschließend umrundeten viele von ihnen den See und genossen die wunderbaren Ausblicke. Zum Abschluss trafen sich alle noch einmal im Restaurant und ließen sich die verschiedenen Kuchen und Kaffee so richtig schmecken. Mit dem eigenen Niederfloorbus der Firma Ledermair wurden dann alle müden, aber sehr zufriedenen Ausflügler wieder gut nach Hause gebracht. Ein herzliches DANKESCHÖN für die finanzielle Unterstützung der SPARKASSE SCHWAZ und den ehrenamtlichen HelferInnen, Christa, Erika, Sigrid und Elisabeth vom betreuten Wohnen für die Begleitung und Hilfe!

Bürgermeisterin – Ausflug   Fahrt ins Blaue

Bürgermeisterin Victoria Weber hatte gemeinsam mit Seniorenreferenten GR Walter Egger  die Schwazer Senior/Innen zum diesjährigen Bürgermeisterin-Ausflug („Fahrt ins Blaue“) eingeladen. Einige Bewohner/Innen vom Haus sind gerne dieser Einladung gefolgt und waren auf das Ausflugsziel schon sehr gespannt. Die Fahrt von Schwaz endete am Reinhtaler See, beim Restaurant „ Brandl Hof“, wo die Fr. Bürgermeisterin zu Kaffee und Kuchen eingeladen hatte. Die Bewohner/Innen vom Haus nutzten auch gemeinsam mit ihrer Hausleitung die Gelegenheit für eine kleine Wanderung bis zur Kapelle mit Blick auf den idyllischen See, um sich danach wieder bei einer kleinen Jause zu treffen. „Die 3 Gfierig`n“ sorgten bestens für die musikalische Umrahmung. Im Namen der Bewohner/Innen vom Haus der Generationen ein herzliches DANKESCHÖN für die Einladung an die Fr. Bürgermeisterin und dem Seniorenreferat der Stadtgemeinde Schwaz für den netten und bestens organisierten Ausflug.

Das Haus der Genertionen lädt auch heuer wieder alle Bewohner/Innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen zum jährlichen, gemeinschaftlichen Grillen

Auch heuer hat der Grillmeister mit seiner Assistentin den Grill wieder ausgepackt, und dann ging es auch schon los. Es wurden nicht nur Fleisch und Würstel gegrillt, sondern auch verschiedenste Gemüse- und Käsesorten. Viele BewohnerInnen, auch die Wohngemeinschaft der Lebenshilfe, haben im Vorfeld bereits Salate zubereitet und köstliche Kuchen gebacken. Besonders freuten sich die Bewohner/Innen des Hauses, dass auch die Frau Bürgermeisterin der Stadt Schwaz, Victoria Weber, der Hr. Beiratsvorsitzende Erwin Thanner und der Seniorenreferent Hr. GR Walter Egger auf einen Besuch vorbeigekommen sind. Ein herzliches DANKESCHÖN jedem einzelnen vom Grillteam und allen Bewohner/Innen, die für die gute Zubereitung der vielen verschiedenen Köstlichkeiten verantwortlich waren, denn nur durch all der gemeinsamen Vorbereitungen und Bemühungen hat sich auch heuer wieder dieses Gemeinschaftsgrillen zu einem gemütlichen, gelungen Abend für alle entwickelt.

Hausmannskost – „Hoaß Gsottene“  eine gemeinsame Mahlzeit wiea früher

Beim Essen kommen die Leut‘ zsammen: unter diesem Motto trafen sich die BewohnerInnen des Hauses der Generationen und Freiwillige des FWZ Bezirk Schwaz um miteinander „Hoaß  Gsottene“ – Pellkartoffel – zu kochen. Topfenaufstrich, Graukäse sauer und ein pikanter Rindfleischsalat gaben genug Gesprächsstoff, was früher in den Haushalten auf den Tisch kam und welche Nahrungsmittel besondere Kindheitserinnerungen weckte. Das gemeinsame Kochen regte den Appetit an und anschließend ließen sich alle das genüßliche zubereitete Mittagsmenü gut schmecken. MAHLZEIT!

Sommer im Haus der Generationen

Beliebter Treffpunkt: Terrasse des Hauses Endlich können die Bewohner/Innen vom Haus „IHRE“ Terrasse im Innenhof des Hauses bei herrlichem Wetter immer öfter nutzen. Da zur Zeit die Bewegungsstunde im Alter aufgrund der Sommerpause entfällt nutzen die Bewohner/Innen diese Stunde am Montag, um sich regelmäßig zu einem Sommerstammtisch zu treffen. Auch der monatliche Gottesdienst wird bei herrlichem Wetter ins Freie verlegt. Ein Gottesdienst mit der Möglichkeit „Drive in“😊

Schwazer Seniorenwallfahrt nach St. Georgenberg

Nach Corona bedingter zweijähriger Pause hatte die Stadtgemeinde Schwaz, Fr. Bürgermeisterin Victoria Weber und der Seniorenreferent der Stadt Schwaz, Hr. GR Walter Egger, zur traditionellen, gemeinsamen Seniorenwallfahrt am Georenberg eingeladen. Auch eine Gruppe von Bewohner/Innen vom betreuten Wohnen sind mit ihrer Hausleitung, Fr. Inge Mair, der Einladung gefolgt und wurden mit einem Taxi bis kurz vor die Kirche geführt. In einer großen Seniorengemeinschaft wurde in der Wallfahrtskirche die HL. Messe mit festlicher Umrahmung gefeiert und für ein gutes, gesundes Jahr gebetet bzw. auch DANKE gesagt und an die Verstorbenen gedacht. Anschließend war noch genug Zeit für ein genüßliches Mittagessen im Klostergasthof mit geselligem Beisammensein.

Computeria geht in die Sommerpause

Nach dieser Saison ist die Computeria über den Sommer vorübergehend geschlossen. Wir freuen uns bereits sehr, Ihnen nach den Sommerferien wieder mit technischen Herausforderungen behilflich sein zu können. Falls über den Sommer Unterstützung gebraucht wird, dürfen Sie sich gerne unter dieser E-Mail Adresse bei uns melden: info@hausdergenerationen.at Anrufen ist natürlich auch unter dieser Telefonnummer bei der Hausleitung möglich: +43 / 5242 21 122 Euer Computeria Team Patricia Oberlechner | Michael Kern | Christian Graber | Aida Khadzhakaeva

Tag der offenen Tür im Altersheim Silberhoamat und Gemeinsamer Wandertag der  Senioren der Stadt Schwaz

Gemeinsame Aktivitäten der Bewohner/Innen vom Haus der Generationen: Tag der offenen Tür im Altersheim Silberhoamat und Gemeinsamer Wandertag der  Senioren der Stadt Schwaz Die Hausgemeinschaft vom betreuen Wohnen besuchte am Freitag das Nachbarhaus „Silberhoamat – Knappenanger“ und ließe sich anlässlich des Tages der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten im Altersheim zeigen. Sie genoß auch das Unterhaltungsprogramm und ließ sich bestens bewirten. Am Samstag marschierten die Bewohner/Innen gemeinsam mit ihrer Hausleitung über die Felderunde bis zum Gasthaus Silberberg. Dort konnten sie es sich bei strahlendem Sonnenschein auf der Gastterrasse und musikalischer Unterhaltung richtig gemütlich machen. Auch so manches Tänzchen wurde gewagt und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

80 Jahre – gemeinsame Geburtstagsfeier für Fr. Herta Mair und Hr. Walter Federer

Im Kreise der Hausgemeinschaft vom betreuten Wohnen konnten die zwei Jubilare ihren 80sten Geburtstag bei einem guten Tassal Kaffee und selbstgebackenem Kuchen feiern. Natürlich wurde mit Sekt angestoßen und ein Geburtstagsstandl gesungen. Es war viel Zeit für ein nettes Gespräch und es konnte viel gelacht werden. Ein herzliches DANKESCHÖN der ehrenamtlichen Herlfer- und Bewohnerin Gisela Gratl für die gute Bewirtung und der Kuchenbäckerin Fr. Christina Stubler für den selbst gebackenen Kuchen. Vor allem auch ein Vergelt’s Gott Fr. Inge Angerer für die wunderschönen, persönlichen Kerzen!

Muttertagskonzert in Zusammenarbeit mit dem Verein Live Music Now Tirol

Bei herrlichem Wetter konnten die Bewohner/Innen vom Haus und mehrere Gäste das junge, männliche Streichtrio -Denise, David und Mauris – mit einem großen Applaus herzlich begrüßen. Die jungen Musiker, die ihre Musikstücke zuvor auch mit kurzen, lustigen Gedichten erklärt haben, konnten schnell ihr aufmerksames Publikum mit ihren beschwingten Frühlingsprogramm in ihren Bann ziehen. Es war für alle ein musikalischer Ohrenschmaus. Auf der schönen Terrasse im Innenhof gab es anschließend noch Kaffee und Kuchen, und es war genug Zeit für einen Plausch. Ein herzliches DANKESCHÖN den ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen  Beatrix, Gisela, Rupert und Walter für die gute Bewirtung. Vor allem aber auch ein herzliches DANKESCHÖN dem Verein – Live Music Now Tirol  – für die Vermittlung der jungen, sehr talentierten Musikern. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!!

Gemeinsames Osterfrühstück

Endlich konnten heuer wieder alle gemeinsam an einem gemütlichen Osterfrühstück teilnehmen. Die fleißigen, ehrenamtlichen Helfer/Innen haben alle Tische feierlich gedeckt und es waren genügend Eier zum „Eierpecken“ vorhanden. Natürlich gab es auch ein Siegerei. Es wurde noch mit einem Glasal Sekt auf ein frohes Osterfest angestoßen und dann stand einem gemütlichen Frühstück nichts mehr im Wege. Ein herzliches DANKSCHÖN den ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen Gisela und Walter für die gute Bewirtung!

Vorbereitungen auf das große Osterfest

Die Bastelgruppe des Hauses ist schon fleißig dabei, kleine Osternester für alle Bewohner/Innen des Hauses zu basteln und zu füllen. Es werden auch bunte Ostereiersträucher für den Tischschmuck vorbereitet. Ein herzliches DANKESCHÖN der ehrenamtlichen Betreuerinnen der Bastelgruppe, Fr. Erika Gamauf und Fr. Ursula Kerschner. Weiters teilte auch heuer wieder die Hausleitung selbst gebundene Palmsträußchen, die sie zuvor weihen ließ, an alle Bewohner/Innen vom betreuten Wohnen aus, über die sich alle sehr gefreut haben.

Unsinniger Donnerstag im Haus der Generationen

Coronabedingt  konnte heuer leider die Faschingsfeier nur im kleinen Rahmen und ohne musikalischen Stargast stattfinden. Aber überraschend besuchte ein Wiener „KuK-Kassenpatient a la GR Walter Egger die lustige Faschingsrunde und klagte sein Leid. Weiters freuten sich, die teilweise verkleideten Bewohner/Innen, über den Besuch des Hr. Bürgermeisters, Dr. Hans Lintner, der Fr. Vize-Bürgermeisterin Fr. Victoria Weber, sowie Fr. GR Eva Beihammer. Alle zusammen haben die leckeren Faschingskrapfen vom Dorfladen und a Tassal  Kaffee in angenehmer Atmosphäre genießen können. Ein herzliches DANKESCHÖN unserem Ku.K-Patienten Hr. GR Walter Egger, sowie den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen Fr. Erika Gamauf, Fr. Gisela Gratl und  Hr. Walter Federer für all die Arbeit und die gute Bewirtung!

Einladung zu einem Infoabend der Computeria Schwaz

Zum Thema: Viren, Spams und Datensicherung Wie nutze ich das Internet sicher Durch die Pandemie hat sich das Leben vermehrt im Internet ausgetragen.  Ohne App‘s, E-Mail‘s, oder Videochat‘s wäre ein Austausch mit den Liebsten oft nicht möglich gewesen. Weil dies von Betrügern ausgenutzt wird, erfahren Sie in diesem Vortrag wie man sich schützt und das Internet sicher nutzen kann! Wann:     Montag, . 07. März 2022  Beginn: 18:00 Uhr Wo:        Computeria Schwaz– (Waizerstube-im Haus der Generationen) Wichtig: aufgrund der Coronasituation bitten wir um ANMELDUNG: unter 05242/21 1 22!! Der Vortrag findet unter Einhaltung der Corona-schutzmaßnahmen statt!! (2G/FFP2-Maske) Eintritt: Freiwillige Spenden

START ins neue Jahr mit einem Neujahrsfrühstück

Im Rahmen des monatlichen Langschläferfrühstücks und zu den Klängen des Donauwalzers  konnten die Bewohner/Innen auf ein gesundes, neus Jahr mit einem Glasal Sekt anstoßen und anschließend war noch viel Zeit, gemeinsam zu frühstücken und zu plaudern. Natürlich fand die Veranstaltung unter Einhaltung der Coronavorschriftsmaßnahmen (Einhaltung der 2 G-Regel, tragen einer FFP 2 Maske)  statt. Ein herzliches DANKESCHÖN an das ehrenamtlichen Frühstücksteam Gisela Gratl, Walter Federer und Erika Gamauf für die gute und aufmerksame Bewirtung! Beitragsfoto von Alexandr Podvalny von Pexels

Start der Computeria Schwaz im Jänner 2022

Die Computeria Schwaz im Haus der Generationen startet wieder im Jänner 2022: mit ihrem  Computertreff   ab Montag, 24. Jänner 2022 jeden MONTAG von 18:00 bis 19:30 Uhr vorerst unter Einhaltung der 2 G-Regel und  tragen einer FFP2 Maske! Bei diesem Computer-Treff können alle Senioren/Innen in entspannter Atmosphäre den Umgang mit dem Laptop, ihrem Handy, oder ihrem Tablet in aller Ruhe ausprobieren, lernen und üben. Es stehen Ihnen unser Team von ehrenamtlichen Trainern/Innen bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Sie können auch Ihren eigenen Laptop mitbringen, und das vom Haus der Generationen angebotene WLAN kostenlos nutzen. Für den Computertreff ist keine Anmeldung erforderlich und jeder mit einem Computerproblem ist herzlich willkommen! Foto von Adrienne Andersen von Pexels